Neuigkeiten bei Weingut Spieles Fuchs

06.10.2014 - Traubenlese in vollem Gange!

Der 2014er Jahrgang zeigt sich harmonisch und ausgeglichen. Die Mostgewichte sind normal und wir können für das Wochenende im Steilhang mit hohen Qualitäten bis hin zur Spätlese rechnen.


20.09.2014 - Traubenlese hat begonnen!

Heute hat die Traubenlese begonnen. Wir ernten die frühen Sorten Müller-Thurgau und Bacchus. Anfang Okotber beginnt dann auch die Rieslinglese.


14.08.2014 - Berliner Gold!

Unsere Riesling-Spätelese süß der Leiwener Laurentiuslay aus 2013

und unsere Alte Rebe-Riesling Spätlese halbtrocken der Trittenheimer Apotheke aus 2013 wurden bei der Berliner Weintrophy 2014 mit Gold ausgezeichnet.


27.07.2014 - Spätlese süss jetzt auch auf Facebook

Unsere Spätlese süss jetzt im Shop und auf Facebook!

28.06.2014 - Auf Promo-Tour in Berlin

Matthias Spieles besuchte vom 26.06. - 29.06.2014 Berlin. Neben einigen Terminen mit Geschäftspartnern war auch Zeit eine Segway-Tour!

17.06.2014 - Trauer um Johann Spieles

Johann Spieles im Alter von 90 Jahren gestorben

Nach langem und erfülltem Leben ist Johann Spieles am 17.06.2014 von uns gegangen. Wir trauen um unseren Vater und Großvater.

17.05.2014 - 2013er Weine verfügbar!

Die neuen Weine aus der Ernte sind jetzt im Onlineshop verfügbar!

Riesling Spätlese Trocken der Trittenheimer Apotheke aus dem Jahre 2013

Unsere Riesling Spätlese trocken ist in einer der bekanntesten Schiefersteilstlagen der Mosel gewachsen und besticht durch feine Aromen von Stachelbeere, Limone, Zitronengras und filigrane Säure. Ein besonderes Merkmal ist die Erzeugung der Trauben aus mehr als 40 Jahre alten Reben. Weinreben sind vielseitige und robuste Pflanzen, die sich auch in steinigen Steilhängen wohl fühlen. Sie können sehr alt werden. Früher sagten die Winzer: „Eine Rebe trägt so lange wie ein Mensch lebt.“ Heute werden die Weinberge aber schon oft nach 20 bis 30 Jahren neu gepflanzt. Das hat meist den Grund eines Sortenwechsels, weil gerade eine andere Rebsorte gefragt ist, oder weil die Rebe im Ertrag nachlässt. Da wir uns in unserem Familien-Weingut dem traditionellen Mosel Riesling verschrieben haben, sahen wir bis jetzt noch keinen Grund diesen Weinberg zu erneuern. Wir schätzen sogar an unserem alten Weinberg in der Trittenheimer Apotheke, dass die Reben nicht mehr so viele und so große Trauben bringen, wie eine junge Rebenanlage. Dies gibt uns die Möglichkeit hier eine höhere Qualität zu erzielen. Durch ihr hohes Alter sind die Wurzeln der Reben besonders tief in das Schiefergestein eingedrungen, der Schiefer verleiht den Weinen eine ganz besondere mineralische Note. Das Weinjahr mit Regen, Wind und vor allem Sonne und Wärme sind im Wein dieser Trauben besonders zu schmecken. Dazu kommt die unverwechselbare Schiefernote, die es nur bei uns an der Mosel gibt. Der Wein wurde vom Rebschnitt bis zur Lese in Handarbeit hergestellt, und danach im eigenen Keller sorgsam ausgebaut. Wir servieren diesen besonderen trockenen Rieslingwein zum Empfang zu Fisch und hellem Fleisch.

Riesling Kabinett trocken der Leiwender Laurentiuslay aus 2013

Unser Riesling Kabinett trocken ist ein typischer leichter säurebetonter Kabinett aus der Rieslingssteilstlage Leiwener Laurentiuslay. Er besticht mit feinfruchtigen Aromen von grünem Apfel, Zitronengras und Stachelbeere.

Ein perfekter Begleiter zu leichten Salaten, asiatischer Küche und Fisch.

Alte Rebe-Riesling Spätlese halbtrocken der Trittenheimer Apotheke aus 2013

Unsere Riesling Spätlese halbtrocken aus der Trittenheimer Apotheke zeichnet sich durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Fruchtsüße, Säure und Aromen aus. Reife Äpfel, Pfirsich und und Stachelbeere! Die Kombination aus Schiefersteilstlage und alten Reben runden diese Riesling Spätlese halbtrocken aus der Trittenheimer Apotheke mit seiner Schieferminalik ab. Ein perfekter Begleiter zu leichten Salaten, asiatischer Küche und Fisch.

Riesling-Spätelese süß der Leiwener Laurentiuslay aus 2013

Unsere Riesling Spätlese süß aus der Steillage Leiwener Laurentiuslay ist ein frischer, fruchtsüßer Vertreter unserer Steillagenweine. Sie zeigt sich in einem hellen gelb mit gold schimmernden Reflexen. Harmonisch eingebunden in ihrer feinen Säure besticht Sie durch feinfruchtige Aromen von Banane, Maracuja, Honigmelone und reifem Steinobst. Abgerundet wird diese Spätlese durch eine feine Schiefermineralik. Ein perfekter Essensbegleiter zu pikanter asiatischer Küche, zu besondere Anlässen oder als krönender Abschluss Ihres Menüs. Als Dessertwein oder in Kombination mit einer würzigen Käsevariation..


10.04.2014 - Neue Ernte in der Flasche!

2013er Jahrgang ab Sommer 2014 verfügbar.

Unter strenger Begutachtung und Qualitätskontrolle von Alfons Spieles konnten am vergangenen Wochenende einige Weine ihren Weg vom Weinfass über die moderne Füllanlage in die Weinlasche antreten. Abgefüllt wurden eine Trittenheimer Apotheke, Riesling Spätlese trocken sowie eine Riesling Kabinett Halbtrocken und eine Riesling Spätlese lieblich aus der Steillage der Leiwener Laurentiuslay und der Trittenheimer Apotheke Alle Weine stammen aus der hervorragenden Ernte von 2013.

Die Fotos zeigen Matthias und Alfons Spieles bei dem Einlegen der Boxen. Axel Spieles hat das Foto gemacht!

Die „Neuen“ überzeugen schon jetzt mit einer fruchtigen Nase, feiner Mineralität und natürlich durch die weltbekannte spritzige Raffinesse des Rieslings. In der Flasche werden sie noch mehr heranwachsen und reifen bis sie in wenigen Monaten in den Verkauf gehen und den Weg zu Ihnen, in Ihr Glas finden.

Wir freuen uns schon sehr auf den neuen Jahrgang!


31.01.2014 - Zu Gast bei Wein und co

Alfons Axel und Matthias Spieles besuchen Weinbautage Rheinhessen

Die Weinbautage Rheinhessen zeichnen sich aus durch die große Maschinenausstellung. Eine gute Gelegenheit zum Austausch mit den Winzerkollegen.

09.01.2014 - Weinbautage 2014

Alfons und Matthias Spieles besuchen Weinbautage der Mosel am 08. und 09. Januar 2014

Die Weinbautage 2014 waren geprägt vom Austausch mit den Winzerkollegen. Neben den Fachvorträgen aus den Bereichen Pflanzenschutz und Marketing besuchten wir auch die Maschinenausstellung. Die Bilder zeigen mich mit Dr. Winfried Zipse vom DLR Mosel sowie meinen Sohn Matthias mit Frau Monika Reule vom Deutschen Weinistitut. Beide haben interessante Fachvorträge zum Pflanzenschutz bzw. zur Wahrnehmung des deutschen Weines beim Verbraucher gehalten.

15.12.2013 - Weihnachtspost ist unterwegs!

Ein Gruß zum Fest!

Die Weihnachtspost wird in den nächsten Tagen unser Haus verlassen. Die Weihnachtszeit bietet Gelegenheit zum Innehalten. Im Jahre 2014 wird noch viel Neues zu erleben sein. Für die Treue im Jahr 2013 danken wir allen Freunden, Geschäftspartnern und vor allem unseren Kunden!

10.12.2013 - Gastbestellung endlich möglich!

Für alle, die es eilig haben bieten wir ab heute die Möglichkeit der Gastbestellung!

Auch ohne Kundenkonto sind Sie ein gerne gesehener Gast in unserem Shop. Zwar können Sie die vielen Vorteile, wie z.B. der Bestellhistorie dann nicht nutzen, Sie können aber schnell und unkompliziert eine Bestellung abgeben. Zukünftig ist Einkaufen mit und ohne Kundenkonto möglich. Wir überlassen es Ihnen, für welche Art des Einkaufens Sie sich entscheinden! Denken Sie daran! Bis Heilig Abend übernehmen wir die Versandkosten für Sie!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten